Diese Seite empfehlen:


Konzeption des Ev. Kindergartens Vitelliuspark

Konzeption des Ev.  Kindergartens Vitelliuspark

Unser Konzept

Wir arbeiten nach dem teiloffenen Konzept: Das heißt, die Kinder gehören zwar einer Stammgruppe an, entscheidet aber, je nach Interessen, was es ausprobieren möchte und kann sich innerhalb der Einrichtung frei bewegen. Dadurch werden die Kinder in ihrer Entscheidungsfähigkeit, Selbständigkeit und Selbsttätigkeit gestärkt. Durch die Kontakte mit vielen anderen Kindern und Erwachsenen wird das soziale Verhalten geschult.

Durch unsere Beziehungs-, Bildungs-, und Erfahrungsangebote sowie mit unserem partizipatorischen und interkulturellen Ansatz haben die jungen Menschen die Chance, viele eigene Erfahrungen zu machen und durch diese zu selbstständigen und selbstbewussten Persönlichkeiten heranzuwachsen.

Wir bieten den Kindern familienähnlichen Strukturen, in denen sie Ruhe und Geborgenheit erfahren. Vertraute Bezugserzieherinnen und -erzieher geben dem Kind Sicherheit und Orientierung. Aus diesem Grund richten sich die Dienstzeiten unserer Erzieherinnen und Erzieher nach den Anwesenheitszeiten der Kinder.

Uns ist wichtig, den Kindern durch verschiedene Angebote die Möglichkeit zu geben und Möglichkeiten aufzuzeigen zum Entdecken, Lernen, Erfahrungen-Machen, Kreativ-Sein, Bewegen. Dafür haben wir zur Schulung der kreativen, motorischen, koordinativen und sprachlichen Fähigkeiten verschiedene Erlebnisräume eingerichtet mit Materialien zum Bauen, Gestalten und Basteln, mit Musikinstrumenten und Spielen, mit Büchern und Materialien zum Sprach- und Schrifterwerb. Turnhalle und Außengelände bieten ebenfalls viele Gelegenheiten zum Bewegen und Sich-Ausprobieren.

Als evangelische Einrichtung liegt uns die Vermittlung unserer christlichen Kultur am Herzen, aber auch die interkulturelle-pädagogische Arbeit. Zu unseren besonderen Angeboten gehören auch die Sprachförderung und die Vorschularbeit. Mit unserer Wildbärengruppe setzen wir einen pädagogischen Schwerpunkt auf Naturerfahrungen und einen sorgsamen Umgang mit der Umwelt und ihren Ressourcen.

Verpflegung

Die Aufenthaltsdauer für die Kindergartenkinder hat sich in den vergangenen Jahren deutlich erhöht und daher nimmt auch die Ernährung und Verpflegung im Kindergarten einen immer höheren Stellenwert ein. Wir bieten den Kindern ein bedarfsgerechtes und ausgewogenes Verpflegungsangebot (Frühstück, Mittagessen, Zwischenmahlzeiten), angelehnt an die Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e. V. (DEG). Gesundheitliche und religiöse Bedürfnisse werden berücksichtigt.

Im Rahmen der Partizipation (mitentscheiden und selbst tätig sein) stellen wöchentlich zwei Kinder gemeinsam mit einer unserer Küchenfeen und einer Erzieherin, einem Erzieher den Speiseplan für die kommende Woche zusammen.

Ausstattung

  • Erlebnisräume
  • Schlaf- und Ruheräume
  • Waschräume
  • Bistro
  • Bücherei
  • Werkstatt
  • Projektraum
  • Turnhalle
  • Außengelände zum Toben, Experimentieren, Spielen

Ev. Kindergarten Vitelliuspark

Römerstraße 80
54516 Wittlich

T 06571 1472546
F 06571 1472547

www.kiga-vitelliuspark.de

 

Anfahrt


Ansprechpartner*in

Kommissarische Leitung
Susanne Clemens
clemens@jh-veldenz-wolf.de
Ständige stellvertretende Leitung
Verena Berg
tl-vitelliuspark@jh-veldenz-wolf.de