Diese Seite empfehlen:


Hilfen im Alter in Boppard

Hilfen im Alter in Boppard

In Boppard bieten wir Hilfen und Unterstützung im Alter an. Die Kurzzeitpflege im Altenzentrum Mühlbad ergänzt häusliche Hilfen durch entlastende Angebote. Im Mühlbad finden Sie auch Betreutes Wohnen und stationäre Pflege – wir sind lebendiger Teil des Gemeinwesens in Boppard durch unsere Verbundenheit zu den Kirchengemeinden sowie zu weiteren Kooperationspartnern und durch die Tätigkeit vieler ehrenamtlicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in unserem Haus.

Kurzum: Wir bieten Ihnen Hilfen im Alter in nahezu jeder Lebenslage.

Das Ev. Altenzentrum Mühlbad

Wir sind das „Hilfen im Alter“-Zentrum in Boppard!

Besuchen Sie uns und machen Sie sich selbst ein Bild! Erste Eindrücke erhalten Sie in unserer Bildergalerie.

Evangelisches Altenzentrum Mühlbad

Koblenzer Straße 250
56154 Boppard

T 06742 89689-0
F 06742 89689-119

info@muehlbad.de
www.muehlbad.de

 

Anfahrt



Ansprechpartner*in

Pflegedienstleitung
Ursula Vogler

Aktuelles

Unsere Unterstützer*innen in Boppard

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung

Wir halten die freiwillige Mitarbeit im Evangelischen Altenzentrum Mühlbad für eine wichtige und unverzichtbare Aufgabe, die zusätzliche Begegnungen und Gespräche, neue Erfahrungen, Vielfalt und Leben in den Alltag der Menschen bringt, die bei uns leben.

Der Kontakt zur Gemeinschaft außerhalb der Einrichtung und zwischen den Generationen ist uns wichtig, damit unser Altenzentrum Teil der Gesellschaft ist und bleibt.

 


Der Freundeskreis für das Ev. Altenzentrum Mühlbad und die Ev. Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung Haus Niedersburg e. V.

Dieser Förderverein wurde 2004 gegründet und besteht aus Mitgliedern, denen das Wohl der Menschen im Ev. Altenzentrum Mühlbad und in der Ev. Kinder und Familienhilfe Haus Niedersburg am Herzen liegt.

Alle, die das Miteinander der Generationen, die Lebensqualität und die soziale Teilhabe in diesen beiden Einrichtungen fördern möchten, sind als Mitglieder in unserem Verein herzlich willkommen.

Wir setzen uns ehrenamtlich ein und können Gutes tun durch Mitgliedsbeiträge und Spenden:

  • Wir bemühen uns um konkrete materielle und ideelle Hilfestellung.
  • Wir ermöglichen sinnvolle Anschaffungen, die aus üblichen Etatmitteln nicht finanzierbar sind.
  • Wir fördern Kontakte von Bewohner*innen, Jugendlichen, Kindern, Mitarbeitenden, Familien, Angehörigen und ehrenamtlichen Helfer*innen untereinander und mit allen Bevölkerungskreisen.
  • Wir unterstützen diese beiden Einrichtungen durch sachliche Öffentlichkeitsarbeit.

Werden Sie Mitglied im Freundeskreis - schon mit einem Mindestbeitrag von 12,00 € im Jahr können Sie Gutes tun! Das Antragsformular erhalten Sie in der Verwaltung des jeweiligen Hauses. Wir senden Ihnen das Formular auch gerne zu.

Auch ohne Mitglied zu werden können Sie uns selbstverständlich Spenden zukommen lassen. Wir freuen uns über jeden Betrag, der uns erreicht. Tipp: Bei besonderen Anlässen im privaten und betrieblichen Bereich könnten Sie uns mit Spenden bedenken oder zu Spenden für uns aufrufen.

Die Mitgliedsbeiträge und Spenden sind vom Finanzamt als steuerbegünstigt anerkannt. Zuwendungsbescheinigungen nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 KStG können gerne ausgestellt werden.

Und wenn Sie sich auch mit Ihren Talenten und Ihrem Engagement einbringen möchten, sind Sie bei uns recht herzlich willkommen!

Bankverbindung:
Kreissparkasse Rhein-Hunsrück
DE26 5605 1790 0001 1320 00

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung!

Vereinsanschrift:
Freundeskreis für das Ev. Altenzentrum Mühlbad und die
Ev. Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung Haus Niedersburg e.V.
Koblenzer Str. 250
56154 Boppard

M freundeskreis-muehlbad-niedersburg@gmx.de

Vorstand/Ansprechpartnerin:
Rita Neyer, Vorsitzende

T 06742 843013