Diese Seite empfehlen:


Elternbeteiligung im Ev. Kindergarten "Kleine Wölfe"

Elternbeteiligung im Ev. Kindergarten "Kleine Wölfe"

Elternbeteiligung

Eine von gegenseitiger Wertschätzung und Anerkennung geprägte Zusammenarbeit zwischen dem Kindergartenteam und den Eltern ist uns wichtig. Im Zentrum dieser Zusammenarbeit steht die Entwicklung des Kindes und seine Bedürfnisse. Wir sehen die Eltern hierbei stets als Expert*innen für ihre Kinder.

Eine wichtige Grundlage unserer Elternarbeit ist die gezielte Information über alle Themen unserer Einrichtung und regelmäßige Gespräche zwischen Eltern und Erzieher*innen (u. a. die einmal jährlich stattfindenden Entwicklungsgespräche; sogenannte Tür- und Angelgespräche beim Bringen und Abholen des Kindes). Auch Hospitationen im Kindergarten, um den Kindergartentag des Kindes mitzuerleben, sind nach Absprache möglich.


Elternausschuss

Die Erziehungsberechtigten der Kinder können sich in den Elternausschuss wählen lassen. Der Elternausschuss arbeitet mit dem Träger der Einrichtung und dem Kindergartenteam eng zusammen. Er wird einmal jährlich im Oktober gewählt und besteht aus mindestens vier Mitgliedern.

Der Elternausschuss trifft sich alle sechs bis acht Wochen mit der Kindergartenleitung und einem Trägervertreter zur Elternausschusssitzung. Die wesentlichen Aufgaben des Elternausschusses sind:

  • Vertretung der Interessen der Eltern
  • Förderung der Zusammenarbeit zwischen von Eltern und Kindergarten
  • Unterstützung der Erziehungsarbeit
  • Anregungen und Ideen zur Gestaltung und zur Organisation des Kindergartens
  • Mithilfe bei der Öffentlichkeitsarbeit und bei Festen und Aktionen
  • Mitberatung bei baulichen Veränderungen und der Ausstattung des Kindergartens

Ev. Kindergarten "Kleine Wölfe"

Uferstraße 9
56841 Traben-Trarbach

T 06541 9009
tl-kleine-woelfe@jh-veldenz-wolf.de
www.kleine-woelfe.de

Anfahrt


Ansprechpartner

Kommissarische Leitung
Sandra Weinmann