Diese Seite empfehlen:


Über uns

Über uns

Positionspapier - Wir brauchen eine Politik, die sich was traut!

24.02.2022

Das Bundesnetzwerk der Interessenvertretungen junger Menschen in der Kinder- und Jugendhilfe (BUNDI) - ein Zusammenschluss, in dem sich auch der Landesjugendhilferat (LJHR) aus Rheinland-Pfalz engagiert - verabschiedete am 20. Februar 2022 ein Positionspapier. Die in dem Positionspapier formulierten Positionen und Forderungen beziehen sich auf die Corona-Politik mit ihren Auswirkungen auf Kinder und Jugendliche in stationären Einrichtungen, die in besonderer Weise davon betroffen sind. Das Bundesnetzwerk fordert dazu auf, die Rechte von jungen Menschen in der Corona-Pandemie zu achten und umzusetzen. "Es braucht auch in Coronazeiten endlich eine jugendgerechte Politik!"

Wir befürworten dieses Positionspapier. Junge Menschen in stationären Einrichtungen waren von den beschlossenen Maßnahmen besonders betroffen; auch das Recht auf Bildung wurde massiv eingeschränkt. Die Auswirkungen auf ihr gesamtes Leben waren sehr groß, beteiligt wurden die jungen Menschen jedoch nicht.

Unsere jungen Menschen sind in Gremien der Interessenvertretung organisiert; eine junge Betreute ist Mitglied des Landesjugendhilferates und dort stellvertretend für die von uns betreuten jungen Menschen in unseren Einrichtungen in Rheinland-Pfalz tätig.

zurück zur Übersicht