Diese Seite empfehlen:


Hilfen im Alter

Hilfen im Alter

Wichtige Hinweise zur derzeitigen Situation

18.05.2021

Liebe Bewohnerinnen und Bewohner, liebe Angehörige,

wenn Sie zu Besuch kommen, bitten wir um erhöhte Wachsamkeit bei der Einhaltung der Hygiene- und Abstandregeln und um Beachtung der nachfolgenden Regeln:

  1. Wir sind behördlich dazu angehalten, über alle Besuche ein Register zu führen. Formulare dafür liegen unmittelbar im Eingangsbereich aus. Das ausgefüllte Formular werfen Sie bitte in den Briefkasten rechts neben dem Büro von Frau Jeuken.

  2. Besucherinnen und Besucher sind verpflichtet, eine partikelfiltrierende Halbmaske mit einer Mindestfilterung von 94 v. H. der Testaerosole ohne Ausatemventil (FFP2-Maske) für die Dauer des Aufenthalts auf dem Gelände der Einrichtung zu tragen.

  3. Die Hygieneregeln sind durch Besucherinnen und Besucher weiterhin einzuhalten. (Desinfektion, Sicherheitsabstand, direkte Wege). Die Kenntnisnahme und Einhaltung der Hygieneregeln müssen ebenso auf dem Formularblatt bestätigt werden wie die Symptomfreiheit der Besucherinnen und Besucher.

  4. Besuche sind im Bewohnerzimmer, in separaten Besucherräumen oder anderen geeigneten Besucherbereichen sowie in Gartenanlagen und Außenbereichen der Einrichtung zulässig.

Wir freuen uns, dass wieder mehr und mehr „Normalität“ zurückkommt, und wir hoffen, dass die Fallzahlen weiterhin stabil bleiben.

Es grüßt Sie herzlich

Ihr

Jörg Olbrecht
Einrichtungsleitung

Die Bestimmungen der Landesverordnung finden Sie auf dieser Seite.

zurück zur Übersicht