Diese Seite empfehlen:


Hilfen im Alter

Hilfen im Alter

Durchführung von Schnelltests - Haus am Redoutenpark

22.02.2021

Liebe Besucherinnen und Besucher,

in den nächsten Wochen erhält das „Haus am Redoutenpark“ - die Einrichtung darf ab 6. Februar 2021 wieder betreten werden - Unterstützung bei der Durchführung der Schnelltests auf Covid-19 durch die Bundeswehr. Bis zunächst Montag, 15. März 2021 werden die Schnelltestungen (POC-Testungen) für alle Besucherinnen und Besucher (sowohl für das Altenzentrum „Haus am Redoutenpark“ als auch für das Altenzentrum „Haus auf dem Heiderhof“) in der dem „Haus am Redoutenpark“ vorgelagerten Villa, Kurfürstenallee 10 a stattfinden. Direkt gegenüber der Villa befindet sich ein großer Parkplatz. Der seitliche Eingang ist barrierefrei zu erreichen.

Sie haben die Möglichkeit, sich dort ohne vorhergehende Anmeldung montags bis samstags, in der Zeit von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr testen zu lassen.

Auf dem ausgehändigten Testnachweis werden Datum und Uhrzeit des Schnelltests festgehalten. Der Testnachweis muss beim Betreten der Einrichtung dem Empfang vorgelegt werden. Der Nachweis eines negativen Schnelltests dient zusammen mit dem Kurzscreening als Legitimation für den Eintritt in unsere Einrichtung; der Test darf nicht älter als 48 Stunden sein. Ferner möchten wir Sie noch einmal darauf aufmerksam machen, dass das Tragen einer FFP2-Maske in der gesamten Einrichtung Pflicht ist.

Es gelten folgende Ankunftszeiten für Besuche:

vormittags von 11:15 Uhr bis 12:15 Uhr
nachmittags von 15:30 Uhr bis 16:30 Uhr

Wir danken Ihnen für Ihre engagierte Mithilfe zum Schutz unserer Bewohnerinnen und Bewohner sowie unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Für Rückfragen stehen Ihnen selbstverständlich unsere Mitarbeiterinnen und und Mitarbeiter der Verwaltung sowie die Pflegedienstleiterinnen einrichtungsübergreifend hilfreich zur Seite.

Detlef Spötter
Einrichtungsleiter

zurück zur Übersicht