Diese Seite empfehlen:


Hilfen im Alter

Hilfen im Alter

Das wilde quadratische Tier – moderne amerikanische Kunst in lebhaften Farben

08.02.2021

Der amerikanische Künstler Charley Harper (1922 - 2007) legte mit seiner Verwendung einfacher geometrischer Formen und Muster das Wesen jedes Vogels, Käfers, Waschbären oder Bibers in seinen Bildern frei.

Zu seinen Illustrationen sagte er einmal „…anstatt alles in ein Bild hineinzulegen, versuche ich, alles wegzulassen…!“ Komplexe Formen werden auf einfache sichtbare Grundformen reduziert. Mit den satten, kräftigen Farben steigert sich der Ausdruck beinahe ins komikartige.

Der Künstler gestaltete zu Lebzeiten zahlreiche Bücher und illustrierte Plakate für amerikanische Nationalparks. Seine Arbeiten, eine zugleich anspruchsvolle und witzige darstellerische Annäherung an die Natur und die Tierwelt, wurden zu Ikonen der sogenannte Wildlife-Kunst.

zurück zur Übersicht