Für das Leben lernen

Die Förderschule entwickelt für Kinder und Jugendliche individuelle Lern- und Betreuungskonzepte.

Für das Leben lernen

Inhalt

Aufnahmebedingungen

Unsere Schule nimmt Kinder und Jugendliche auf, die im Rahmen der Hilfeplangestaltung nach dem KJHG in einer vollstationären Wohngruppe, als externe Schüler/innen in einer Tagesgruppe oder im Rahmen einer Erziehungsbeistandschaft bzw. einer sozialpädagogischen Familienhilfe betreut werden.

Ansprechpartnerin für die Aufnahme:
Nicole Berdi-Pellenz
Telefon: 0171 5691460