Gut behütet im Alter

Unsere Altenzentren bieten freundliches Ambiente, gemütliche Wohnbereiche, professionelle Pflege und liebevolle Betreuung.

Gut behütet im Alter

Inhalt

Mehr Lebensqualität dank liebevoller Pflege.

Unsere Arbeit hat ihre Wurzeln in der christlichen Ethik. Vertrauen, gegenseitige Wertschätzung sowie Offenheit sind die Basis unseres Handelns. Eine ganzheitliche Betreuung und Pflege nach aktuellen Standards durch qualifizierte Fach- und Assistenzkräfte wird für die beiden Wohnbereiche rund um die Uhr gewährleistet.

Die Verbindung von Professionalität mit herzlicher Menschlichkeit ist der Anspruch unserer Mitarbeiter. Sie erleichtern unseren Bewohnern das Einleben, den Alltag und ermutigen sie gleichzeitig zur Eigenständigkeit. Angehörige sind uns immer und zu jeder Tageszeit willkommen.

Um älteren Menschen ein zu Hause mit hoher Lebensqualität bieten zu können, bedienen wir uns einer reichhaltigen Palette an bewährten und modernen Maßnahmen und Konzepten. Unterstützt werden wir dabei durch Kooperationspartner, die uns mit ihrer Fachlichkeit beratend und unterstützend zur Seite stehen.

Unser Haus ist eine Facheinrichtung für 80 ältere Menschen mit gerontopsychiatrischen Einschränkungen. Deshalb sind unsere Mitarbeiter besonders geschult im Umgang mit Menschen, die an den Folgen einer dementiellen Erkrankung leiden. Wir bieten eine geschützte Umgebung, ohne die Bewegungsfreiheit einzuschränken.

Besonderen Wert legen wir darauf, dass die Menschen, die bei uns leben, in kleinen Wohngruppen mit max. 14 Bewohnern betreut werden und dort bei größtmöglicher personeller Kontinuität die notwendige Unterstützung erfahren. Wohnküchen und Flure sind wohnlich gestaltet und bieten immer wieder Bezüge zur Biographie des Bewohners und zur alten Heimat der meisten Bewohner, dem Niederrhein. Jede Wohngruppe verfügt über Zugänge zu Balkonen, Terrassen oder zu einem geschützten Garten.

In jeder Wohngruppe gibt es zahlreiche Angebote der Sozialen Betreuung, die, jeweils an die Tagesform der Bewohner angepasst, vielseitige Abwechslung bieten. Dabei wird darauf geachtet, dass auch immer wieder Spaziergänge und Ausflüge in die nähere vertraute Umgebung gemacht werden. Natürlich werden persönliche und jahreszeitliche Feste gefeiert.

Auch in der letzten Lebensphase finden die Bewohner und deren Angehörige Unterstützung. Wenn eine curative Pflege nicht mehr möglich ist, bieten wir Ihnen in Kooperation mit einem Hospizverein eine palliative Versorgung an.

Kurzzeitpflegeplätze stehen nicht zur Verfügung. Gerne können Sie sich bei Bedarf an das Evangelische Altenzentrum in Grefrath-Oedt wenden.