Gut behütet im Alter

Unsere Altenzentren bieten freundliches Ambiente, gemütliche Wohnbereiche, professionelle Pflege und liebevolle Betreuung.

Gut behütet im Alter

Inhalt

Aktionstag „Saubere Hände“

Ein Handschlag zur Begrüßung, das Öffnen einer Tür, der Griff zum Geldschein im Portemonnaie – wir verbreiten täglich vollkommen selbstverständlich Keime und setzen uns ihnen aus. Allein auf unseren Händen befinden sich Millionen von Mikroorganismen – eine beeindruckende Zahl, die die Hand zu einem Risikofaktor macht. Dies gilt insbesondere im Gesundheitswesen, wo sich gesundheitlich geschwächte Menschen aufhalten, so auch in unserem Haus.

Wir möchten Infektionserkrankungen präventiv verhüten. Deshalb werden unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter regelmäßig zur richtigen Händedesinfektion geschult. Hygienemaßnahmen werden nach Standards durchgeführt und die Wirksamkeit überprüft. Die Sicherheit unserer Bewohnerinnen und Bewohner ist uns wichtig.

Aber auch Angehörige, Ehrenamtliche und andere Besucherinnen und Besucher können uns unterstützen. Im Eingangsbereich steht ein Desinfektionsgerät: Vor Betreten der Einrichtung und beim Verlassen die Hände desinfizieren - und die Bewohnerin, der Bewohner und Sie selbst sind geschützt.

Für den 23. Oktober 2019 haben wir einen kleinen Aktionstag zum Thema „Saubere Hände“ geplant, um auf dieses wichtige Thema aufmerksam zu machen. Informationsmaterial liegt dann zum Mitnehmen für Sie bereit.