Jugendhilfe

Für Kinder, Jugendliche und deren Familien bieten unsere Jugendhilfeeinrichtungen Erziehungshilfen und Betreuungsangebote.

Jugendhilfe

Inhalt

Evangelische Erziehungshilfe Veldenz

Kompetente Partner und Helfer in der Erziehung.

Transparent, persönlich, verbindlich und parteilich sind die Hilfen zur Erziehung, die wir leisten. Im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen die Familien, Eltern und Kinder. Ihrer Zukunft gilt unser professionelles Tun, unser pädagogisches Handeln. Unsere unterschiedlichen Hilfeformen von ambulant bis stationär dienen dem Schutz und dem Wohlergehen der uns anvertrauten jungen Menschen und der Stärkung der Ressourcen der uns vertrauenden Familien.

Als Partner der öffentlichen Jugendhilfe suchen wir gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen der Jugendämter nach angemessenen Lösungen an uns herangetragener Fragen und Problemstellungen. Wir bringen uns aktiv ein in die Gestaltung jugendhilfepolitischer Prozesse. Unsere Mitarbeitenden sind engagiert in Fachverbänden und kommunal- und landespolitischen Gremien.

Wir sind Kirche.

Ein an der Lebenswelt orientiertes Angebot für junge Menschen und Familien.

Eng angelehnt an das Konzept von Hans Thiersch eines „gelingenderen Alltags“ bieten wir jungen Menschen und deren Familien Unterstützung und Lebensraum. Verwurzelt in unserer evangelischen Herkunft gestalten wir unser Angebot als individuelle Hilfe für jeden der uns anvertrauten Menschen.

Verlässliche, berechenbare Beziehungen und allgemeingültige Regeln helfen beim Aufbau eines eigenständigen und eigenverantwortlichen Lebens. Auf ihrem Wege begleiten wir die uns anvertrauten Menschen bei der allmählichen Übernahme von Verantwortung, damit sie sich gefestigt in ihrer Lebenswelt bewegen können.

Ankündigung

Die Leitungen der Jugendhilfeeinrichtungen, der Martin-Luther-King-Schule und des Zentrums für lebenslanges Lernen haben gemeinsam eine Ankündigung formuliert, die von dem Versprechen der Rheinischen Gesellschaft „Nächstenliebe leben“ als Maßstab für das Handeln ausgeht und gemeinsame Werthaltungen festlegt. Für jede einzelne Einrichtung wurden dazu konkrete Zusagen der Leitung bekanntgegeben.