Gut behütet im Alter.

Unsere Altenzentren bieten freundliches Ambiente, gemütliche Wohnbereiche, professionelle Pflege und liebevolle Betreuung.

Gut behütet im Alter.

Inhalt

Wohnen in reizvoller Umgebung und bester Gesellschaft.

Das kleine Örtchen Meisenheim schmiegt sich in eine Biegung des Flüsschens Glans und entzückt mit seinen historischen Fachwerkhäusern und der spätgotischen Schlosskirche. Nur wenige Minuten von der romantischen Altstadt entfernt, liegt unser Altenzentrum und bietet Ihnen eine harmonische Atmosphäre zum Wohlfühlen – geprägt durch ebenso motivierte wie erfahrene Mitarbeiter, bei denen auf jeden Fall immer der Mensch im Mittelpunkt ihres Denkens und Handeln steht.

Neben hoher Lebensqualität und Geborgenheit gibt es bei uns Einzel- und Doppelzimmer – meist mit WC, Dusche und Balkon – die Sie ganz nach Ihrem Geschmack einrichten können. In diesem von Ihnen geschaffenen, persönlichen Umfeld können Sie auch dann wohnen bleiben, wenn bei Ihnen eine Pflegebedürftigkeit eintreten sollte. Schließlich ist es ja Ihr Zuhause.

Das „Haus am Bendstich“: In vertrauter Umgebung leben.

Die Vertrautheit wächst und gedeiht dort am besten, wo Normalität und Gewohntes sich wieder finden lassen. Das gilt auch für eine Wohnung, in der tagein und tagaus gelebt wird. Unabhängig davon, ob groß oder klein – Wohnzimmer, Küche, Schlafraum und Garten bilden die Einheit, die ein Zuhause widerspiegeln. Es ist ein Ort der Begegnung.

Diese Grundlagen dienten uns als Leitlinien bei der Erschaffung des „Hauses am Bendstich“, einer kleinen Wohnanlage für 20 Bewohner mit dementiellen Erkrankungen. Gemeinschaftlich, natürlich unter Beachtung der Individualität des Einzelnen, den Tag zu gestalten, ist uns stets ein hohes Anliegen. Wertschätzung, Einfühlungsvermögen und Verständnis sind unsere Eckpfeiler der Grundphilosophie.

Anerkennung und Auszeichnung für ein vorbildliches Wohn- und Betreuungskonzept erhielt das „Haus am Bendstich“ 1997 mit dem Altenpflegepreis des Vincentz-Verlages.

Unterhaltung wird groß geschrieben.

Auf der Suche nach Abwechslung und Unterhaltung innerhalb des Hauses werden Sie bei uns schnell fündig: Da Sie im „Dr.-Carl-Kircher-Haus“ mit vielen Gleichgesinnten unter einem Dach leben, treffen Sie immer auf Mitbewohner, die wie Sie Lust auf eine Plauderstunde oder ein Kartenspiel haben.

Im Gemeinschaftsraum liegen aktuelle Zeitungen und Zeitschriften aus und regen dazu an, gemeinsam das Weltgeschehen zu diskutieren.

Insgesamt ist uns das gemeinschaftliche Leben sehr wichtig. Es verbindet in guten wie in schlechten Tagen, gibt Kraft und bietet darüber hinaus immer wieder die Möglichkeit, herzlich zusammen zu lachen. Zu den harmonischen Bindegliedern gehört auch das gemeinsame Singen von Volks- und Kirchenliedern zu musikalischer Begleitung

Auch kreative und kulturelle Angebote, Konzerte, Auftritte von Chören und Musikvereinen finden regelmäßig in unserem Altenzentrum statt. Aus diesen Programmen kann sich jeder individuell das heraus suchen, was ihm gerade zusagt. Zeit und Raum zur Besinnung finden unsere Bewohner in den wöchentlich stattfindenden Gottesdiensten.

Das Altenzentrum „Dr.-Carl-Kircher-Haus“ freut sich darauf, Ihnen ein liebevolles und christliches Zuhause zu bereiten.