Gut behütet im Alter

Unsere Altenzentren bieten freundliches Ambiente, gemütliche Wohnbereiche, professionelle Pflege und liebevolle Betreuung.

Gut behütet im Alter

Inhalt

Ganzheitliche Pflege.

Ein gegenseitiges Vertrauensverhältnis beweist sich auch im Krankheitsfall. Wie in allen Arbeitsbereichen, arbeiten wir nach einem personenorientierten Ansatz. Er gewährleistet die Pflege nach ganzheitlichen Grundsätzen, bei der nur der Mensch im Mittelpunkt steht. An seiner individuellen Persönlichkeit orientiert sich das Team auch im Fall der kurzfristig oder langfristig notwendigen Therapien. In den Wohnbereichen oder in der Tagespflege betreuen speziell auf altersbedingte Krankheiten geschulte Mitarbeiter, auch mit der Fachweiterbildung für Psychiatrie und Palliative Care, die erkrankten Bewohner fürsorglich nach modernsten Pflegestandards.

Ziel der an der ganzheitlich-rehabilitierenden Prozesspflege nach Monika Krohwinkel orientierten Pflege ist, unseren Bewohnern zu Wohlbefinden und einer größtmöglichen Unabhängigkeit zu verhelfen. Die pflegebedürftige Person und ihre Bezugspersonen werden in den Pflegeprozess eingebunden. Bei Pflegebedürftigkeit wird kein Umzug notwendig. Therapien wie Logopädie, Ergotherapie und Physiotherapie können vermittelt werden. Wird ein Arzt benötigt, besteht freie Arztwahl. Fachärztliche Konsultationen können im Hause durchgeführt werden.

Stationäre Pflege

Wenn Sie zu Hause nicht mehr ausreichend versorgt werden können, bietet Ihnen unsere stationäre Pflege eine gute Alternative. Rund um die Uhr werden Sie von qualifizierten Mitarbeitern versorgt. Unser Haus verfügt über 109 Plätze in der stationären Pflege.

Kurzzeitpflege

Auch in der Kurzzeitpflege ist uns der Mensch das Wichtigste. Für diese zeitlich befristete Form der Pflege und Betreuung gibt es 18 Plätze in geschmackvoll eingerichteten Einzelzimmern mit Blick zum Park. Die Gäste der Kurzzeitpflege beginnen ihren Tag nach ihren individuellen Bedürfnissen. Qualifizierte Fachkräfte und Hilfskräfte unterstützen Sie mit einem bedarfsgerechten Pflegeangebot. Die Mahlzeiten können wahlweise im Speiseraum oder im Zimmer eingenommen werden. Die Kurzzeitpflegegäste können an den vielfältigen altersgerechten Betreuungs- und Beschäftigungsangebote im Hause teilnehmen.

Kurzzeitpflege umfasst alle Angebote der stationären Pflege, aber mit zeitlicher Begrenzung und kommt für Sie in Frage bei:

  • Verhinderung der pflegenden Angehörigen
  • Entlastung der pflegenden Angehörigen
  • Nachsorge nach Krankenhausaufenthalten
  • bei vorübergehendem Hilfebedarf

Tagespflege

Mit der hauseigenen Tagespflege entlasten wir pflegende Angehörige in ihrer Alltagsorganisation, indem wir Besucherinnen und Besucher neben der gemeinsamen Beköstigung einen abwechslungsreichen, fördernden und sicheren Tagesablauf anbieten, um so zu Zufriedenheit und Wohlbefinden unserer Gäste beizutragen.
Unsere Tagespflege bietet Ihnen die Möglichkeit, an einzelnen Tagen, oder aber auch die ganze Woche über, (Montag - Freitag, 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr), die Angebote unserer Einrichtung zu nutzen.

Das „Luchtenberg-Richartz-Haus“ verfügt über 14 Plätze in der Tagespflege.

Unsere Angebote auf einen Blick:

  • vollstationäre Pflege: 109 Plätze
  • Kurzzeitpflege: 18 Plätze
  • Tagespflege: 14 Plätze  

Aktive Gesundheit.

Um gesund, rege und beweglich zu bleiben, kann auch Gymnastik nützlich sein. Regelmäßig bietet der soziale Dienst vielfältige Bewegungsangebote an, selbstverständlich abgestimmt auf Können und Bedürfnis des Einzelnen. Er wird gefordert, aber nicht überfordert. Interessant ist auch der Snoezelen-Raum, in dem sich Musik und Aromen zu einem Fest der Sinne verbinden. Viele andere Angebote, vom Handarbeitskreis über Gedächtnistraining bis hin zum Hauschor, sind außerdem im Programm.